innerhalb deutschlands ab 75 € versandkostenfrei + 3,45 € versand für kleinsendungen bis 30 € - persönliche größenberatung

Magazin

Home >> Magazin

Die Geschichte des Schmucks

Die Forschung vermutet, dass die Geschichte des Schmucks bereits vor ca. 100.000 Jahren ihren Anfang nimmt. Aus Höhlenzeichnungen und archäologischen Funden weiß man, dass es damals vor allem Naturmaterialien wie Muscheln waren, mit denen sich die Menschen schmückten. Später verwendeten sie für die Schmuckgestaltung auch Tierzähne, Fischwirbel, Knochen und sogar schon Perlen und Bernstein. Als die steinzeitlichen Menschen begannen, weitere Fertigungsmöglichkeiten zu erschließen, wurden vermehrt Metalle wie Kupfer und Bronze verarbeitet. Und auch die heute gängigen Edelmetalle wie Silber und Gold fanden nach und nach ihren Weg in die Schmuckherstellung. 

Zum Artikel